Dienstag, 28. Juni 2016

Dolce Vita rund um Barolo im Piemont


Dienstag, 28.06.2016,  Ruhetag in Vezza d'Alba (Piemont)

von 0km über   70km, 900 HM    bis    85km, 1500 HM


Heute war das Team Gruppetto individuell unterwegs. Die Parole „Ruhetag“ wurde sehr unterschiedlich ausgelebt.

Liebevolle Deko in unserem B&B Le Cicale
Neben einer gemütlichen Ausfahrt rund um Barolo mit unserem Gastgeber Domenico und Sightseeing um und in Alba, gab es auch eine 85 km Runde mit reichlich Höhenmetern. Letztlich sollte jeder seinen Spaß haben und den freien Tag genießen. Gelungen ist das, wie die schönen Bilder zeigen.

Unser lokaler Guide Domenico

Zufälliges Treffen von zwei Gruppen ;-)

Im Piemont gibt es viele Burgen und Schlösser 

Landschaftlich lässt uns  das Piemont traumhafte Ausblicke genießen. Langgestreckte Höhenzüge, traditioneller Weinanbau, romantische Stadtansichten, von all dem konnten wir viele schöne Eindrücke gewinnen.

In Pollentio
 



Im Hintergrund Ort und Schloss Barolo

Am Abend war wieder gemeinsames Schlemmen (natürlich mit Barolo Rotwein) angesagt, zubereitet und liebevoll serviert mit piemontesischer Gastfreundschaft von Domenico und seiner Frau Maria im B&B Le Cicale.

Barolo ist ein trockener Rotwein aus der Region Piemont 
Morgen geht es weiter, noch bleiben wir im Piemont und fahren in Richtung Seealpen.
(Hier noch ein Link zu den Pässen des Piemont. ;-)

Kommentare:

  1. Na sowas. Und ich dachte, die Tour wäre nix für mich... :-)))))) viel Spaß! LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Das sieht nach Sommer aus.

    AntwortenLöschen